Kirchenfenster

Kita St. Paulus

Gruppen:
1 Kindergartenregelgruppe mit 25 Kindern
1 Integrationskindergartengruppe mit 18 Kindern
2 Ganztagskrippengruppen mit je 15 Kindern
1 Dreivierteltagskrippengruppe mit 13 Kindern

Unsere Öffnungszeiten:
Frühdienst für alle Gruppen übergreifend 7 bis 7.30 Uhr sowie
Spätdienst 16.30 bis 17 Uhr
Kindergarten:
Frühdienst 7.30 - 8 Uhr
Integrationsgruppe 8 -14.30 Uhr, Spätdienst 14.30 bis 15 Uhr
Ganztagsgruppe 8 - 16.30 Uhr
Krippe:
Ganztags 7.30 bis 16.30 Uhr
Dreivierteltag 7.30 bis 14.30 Uhr sowie Spätdienst 14.30 bis 15 Uhr

Kontakt

z.Zt. Lena Lorenz
Matthias- Claudius- Str. 19
31157 Sarstedt
Tel.: +49 5066 2624

Schwerpunkte unserer Arbeit:
Wir sind ein evangelischer Kindergarten. Die religionspädagogische Arbeit ist integrierter Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. In unserer Kindertagesstätte haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, dem christlichen Glauben zu begegnen, Traditionen kennen zu lernen und sich mit den elementaren Fragen des Glaubens auseinanderzusetzen. Dies geschieht durch kreativen Umgang mit biblischen Geschichten, gemeinsamen Projekten und Gestaltung von Gottesdiensten und Festen.
Integration bedeutet für uns gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Dies geschieht bei uns durch gemeinsames Spielen und Lernen. Die Kinder lernen, das Anderssein zu akzeptieren. Wir begleiten die Kinder auf dem Weg in ein eigenständiges Leben.
In den verschiedenen Bereichen unseres Hauses entwickeln die Kinder mit viel Eigenständigkeit ihre Kompetenzen und können in einer entspannten und ruhigen Atmosphäre spielen, forschen und lernen. In Angeboten, Projekten und Arbeitsgemeinschaften greifen wir Interessen der Kinder  auf und bieten Unterstützung und Begleitung ihrer Bedürfnisse an.
Neben den alltäglichen Angeboten finden auch besondere Aktionen wie der Großelterntag und Waldtage statt
Zur Vorbereitung auf die Schule wird für die zukünftigen Schulkinder das Maxi-Kids-Projekt angeboten. Die Kinder arbeiten einmal in der Woche zu unterschiedlichen Themen, machen Ausflüge und planen zum Abschluss ein „Übernachtungsfest“.
Gottesdienste werden gemeinsam geplant und zusammen mit den Eltern gefeiert. Die enge Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, aber auch der Austausch mit anderen Istitutionen wie Schule oder Therapeuten ist für unsere Arbeit ein wichtiger Bestandteil.
Das Mittagessen wird in unserem Haus täglich frisch und abwechslungsreich von unserem Koch zubereitet.

Pädagogisches Personal:
Leiterin
18 pädagogische Fachkräfte
Eine Heilpädagogin

Weitere Mitarbeitende:
Ein Koch
Eine Raumpflegerin
Ein Hausmeister

Unsere Räume:
Jede Gruppe vefügt über einen eigenen Gruppenraum mit Funktionsecken z.B. für Kreativität, Rollenspiel, Ruhebereich und einem Bau- und Konstruktionsbereich.
Zusätzlich verfügt unser Haus über eine Bücherei, ein Labor, einen Bewegungsraum und einen Therapieraum.
Die Kindergarten und Krippengruppen verfügen über separate Außengelände.